Luftaufnahmen: 5 gute Gründe für den Imagefilm mit Höhenflug

Veröffentlicht am 06.03.2018 von Judith

Das wwwe-Videoteam dreht für kleine und mittelständische Betriebe Unternehmensvideos, mit denen sie auf einen Blick begeistern können. Wer neue Kunden einen Einblick in das Geschäft bieten oder neue Produkte vorstellen möchte, weiß die Kraft der bewegten Bilder zu schätzen. Denn um Internetuser für Ihren Betrieb zu gewinnen, bleiben Ihnen als Unternehmer nur wenige Sekunden. Zum technischen Equipment des wwwe Videoteams gehören deshalb neben Stativen und Scheinwerfern seit Kurzem auch der so genannte „Quadrocopter“. Auf diesen Mini-Hubschrauber, der mit vier Propellern in die Luft steigt, wird eine Kamera montiert, und via Steuerung vom Boden aus entstehen beeindruckende Luftaufnahmen.

 

5 Gründe für Luftaufnahmen im Unternehmensfilm kleiner und mittlerer Betriebe:

  1. Luftaufnahmen ermöglichen Interessenten einen völlig neuen Einblick und eine Rundumsicht auf das Unternehmen, das Betriebsgelände oder in die Werkstatt. Ihr Unternehmen kann beim Zuschauer in kurzer Zeit einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Hollywood lässt grüßen.
  2. Die Möglichkeiten des Quadrocopters sind vielfältig: Verfolgungen, Vogelperspektive, Parallelfahrten, Auf- und Abwärtsfahrten – quasi jede Art von Kamerafahrt in einer Höhe von bis zu 300 Metern lässt sich einrichten.
  3. Dank Einsatz einer modernen GoPro-Hero-Kamera (HERO3 BLACK EDITION) besticht Ihr Imagefilm durch erstklassiges Videomaterial in HD-Qualität. Schärfer geht es kaum. Aus dem Film lassen sich leicht Fotos extrahieren, die sehr gut auf der Webseite oder in anderen Medien Verwendung finden.
  4. Für einen Ausflug des Quadrocopters schreibt der Gesetzgeber besondere Genehmigungen vor. Dazu gehört eine Aufstiegsgenehmigung für unbemannte Luftfahrtsysteme bis fünf Kilogramm. Das wwwe-Videoteam verfügt über diese Genehmigung wie auch über die erforderliche Haftpflichtversicherung. Einem schnellen Drehstart steht also nichts im Wege, und Sie als Unternehmer müssen sich selbst um nichts mehr kümmern.
  5. Luftbilder mit dem Quadrocopter bedeuten für erfahrene Videojournalisten kaum Mehraufwand. Die Sequenzen aus der Höhe sind schnell gedreht und geschnitten.  

Mit einem modernen, technisch einwandfrei produzierten Imagefilm kommen Sie und Ihr Unternehmen den Sehgewohnheiten und Nutzungsvorlieben Ihrer Kunden entgegen. Über drei Viertel der Deutschen schaut mit steigendem Interesse Internet-Videos. Diese sind weit mehr als ein angenehmer Zeitvertreib, dem auch unterwegs immer mehr Smartphone- und Tablet-Besitzer gerne nachkommen. Unterhaltung, Informationsbeschaffung und Neukundengewinnung gehen hier Hand in Hand.

!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],p=/^http:/.test(d.location)?’http‘:’https‘;if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src=p+‘://platform.twitter.com/widgets.js‘;fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document, ’script‘, ‚twitter-wjs‘);

Fazit: Kleine und mittlere Betriebe, die mit einem attraktiven und professionellen Video für ihr Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen werben, können bei ihrer Zielgruppe punkten. Insbesondere durch Luftaufnahmen mit dem Quadrocopter, der jedem Unternehmensvideo im wahrsten Sinne des Wortes allerhöchste Qualität verleiht.

Bildquelle: Photosebia / Shutterstock.com

Zum Seitenanfang