Internetzensur in Deutschland: Kinderpornografie und die Folgen

Ein heikles Thema – im Web rumort es derzeit. Die Bundesregierung versucht im Schweinsgalopp ein neues Gesetz durchzuboxen, dass im schlimmsten Fall die Zensur des Internets nach Gutdünken von Staat und Polizei gewährleistet. Viele Kritiker dieses Gesetzesentwurfes sehen das Thema Kinderpornografie im Web nur als Vorwand, damit die Bundesregierung dieses doch fast unmöglich zu kontrollierende Wesen namens Internet unter Kontrolle hat.

Sind wir damit von chinesischen Verhältnissen nicht mehr weit entfernt? Wie weit darf man gehen um den unmündigen mündigen Bürger vor schädlichen Einflüssen zu schützen? Wird dieses Gesetz Widerlichkeiten wie Kinderpornografie wirklich eindämmen?

Roland Latzel

Zum Seitenanfang